Weniger Werbung?
Registrier dich hier kostenlos als User von sauerlandfussball.de:
Registrierung
Gast
 
  [ Registrieren ]
Kontakt
Kontakt
Standort:  Startseite > News > Dortmund schlägt den 1. FC Nürnberg souverän mit 3:0
Mittwoch, 23. Mai 2018

Dortmund schlägt den 1. FC Nürnberg souverän mit 3:0

03.03.2014 - 07:31 Uhr • micha       

Am 23. Spieltag kam es in der Bundesliga zu der Begegnung zwischen der Mannschaft von Borussia Dortmund und der Mannschaft aus Nürnberg. Dabei zeigten die Dortmunder zuletzt zwei unterschiedliche Gesichter, denn in der Champions League gab es ein sehr gutes Spiel der Borussen in St.Petersburg, dass die Mannschaft mit 2:4 für sich entscheiden konnte. In der Bundesliga lief es jedoch in der Rückrunde bisher nicht immer ganz so rund. Das beste Beispiel dafür war die deutliche Niederlage der Borussen in Hamburg.

Borussia Dortmund wieder mit Mats Hummels

Bei der Begegnung gegen die zuletzt stärkeren Nürnberger konnte Trainer Jürgen Klopp endlich wieder auf die Dienste von Mats Hummels zurückgreifen, der ja bekanntermaßen lange Zeit wegen Verletzungen nicht mehr zur Verfügung stand. In der ersten Halbzeit waren es von Anfang an die Gastgeber, die das Kommando übernahmen und das Spiel dominierten. Die Gäste aus Nürnberg kamen in den ersten 45 Minuten kaum Richtung Dortmunder Tor und hatten Glück, dass die Spieler der Borussia sich zwar einige Torchance erarbeiteten , jedoch bei der Verwertung der Chancen sehr kläglich zu Werke gingen. Aus diesem Grund ging es auch mit einem 0:0 in die Kabine.

Dortmunds Mats Hummels mit dem ersten Treffer der Partie

Die Dortmunder machten nach dem Anpfiff da weiter, wo sie in den ersten 45 Minten aufgehört hatten. Denn auch nun ging das Spiel fast ausschließlich in eine Richtung. Allerdings gelang es den Dortmundern nun die sich bietenden Chancen besser zu nutzen. So war bereits sechs Minuten nach Anpfiff der zweiten Halbzeit Mats Hummels, der nach einem Eckball den Ball zum hochverdienten 1:0 über die Linie bugsieren konnte. Nach diesem ersten Treffer merkte man den Borussen an, dass diese Führung für noch mehr Sicherheit sorgte, denn nun liefen die Kombinationen in den Reihen noch weitaus flüssiger als zuvor. Die Nürnberger sahen sich nun nur noch in der Verteidigung und die Dortmunder Mannschaft setzte alles daran mindestens einen weiteren Treffer folgen zu lassen. In der 64. Minute war es dann aus der Sicht der Borussia endlich soweit, dass Robert Lewandoski mit einem platzierten Schuss von der Strafraumgrenze für den vorentscheidenden Treffer zum 2:0 sorgte. In der 83. Minute gelang dann Mkhitaryan noch der Treffer zum 3:0 Endtand. Durch diesen Sieg konnten sich die Borussen in der Tabelle wieder an Leverkusen vorbei auf den2. Platz schieben. Wenn Sie der Meinung sind, dass Dortmund weiter so überzeugen wird, dann geben Sie doch in einem der nächsten Spiele eine Wette ab. Dabei sollten Sie sich jedoch zunächst auf dieses Wettportal begeben, um dort interessante Informationen zu verschiedenen Sportwettenanbietern zu bekommen.




Gefällt die der Artikel? Dann teile ihn mit anderen...
 
Diese Seite zu Mister Wong hinzufgen Link setzen bei: Webnews Link setzen bei: Linkarena Link setzen bei: Yigg Link setzen bei: Del.icio.us Link setzen bei: Facebook Link setzen bei: Google sauerlandfussball.de: Dortmund schlägt den 1. FC Nürnberg souverän mit 3:0Twitter das


Kommentare:


Bisher wurden keine Kommentare abgegeben!


Kommentar schreiben:



  Einloggen    Registrieren

Kommentare:     

 
 

Seitenaufbau in 0.543021 Sekunden