Weniger Werbung?
Registrier dich hier kostenlos als User von sauerlandfussball.de:
Registrierung
Gast
 
  [ Registrieren ]
Kontakt
Kontakt
Standort:  Startseite > News > Das Sauerland möchte aufsteigen
Donnerstag, 24. August 2017

Das Sauerland möchte aufsteigen

Die Relegationsspiele im Überblick

17.06.2015 - 15:52 Uhr • micha       

Um von einer unteren in eine höhere Fußballklasse aufzusteigen, braucht es unterhalb der dritten Liga mehr als nur eine gute Saison. Am Ende treffen sich die regionalen Spitzenreiter in Relegationsspielen wieder. Dieser Modus zieht sich von der Bezirksliga bis in die Regionalliga. Auch im Sauerland wird zwischen dem 17. Und dem 21. Juni wieder Relegation gespielt. Im Hochsauerland beginnt also quasi die Woche der Wahrheit, die Woche der Entscheidungen. Jetzt spielen die Vereine aus, in welcher Spielklasse sie sich in der kommenden Saison messen dürfen.

Die Relegationsspiele im Sauerland im Überblick

Das erste Highlight gibt es gleich am Mittwochabend, dem 17. Juni um 19.00 Uhr. Dort findet nämlich in Bigge das erste der wichtigen Spiele statt. In diesem Spiel geht es um den Aufstieg in die Bezirksliga. Dieses Spiel ist der Traum für die Jugendmannschaften. So treffen die beiden A-Jugendmannschaften TSV Bigge/Olsberg und Fatih Türkgücü Meschede aufeinander. Eine Entscheidung wird es in diesem Spiel jedoch noch nicht geben, da die Relegation aus Hin- und Rückspiel besteht. Entschieden wird der Aufstieg in die Bezirksliga dann am Samstag, 20. Juni im Rückspiel in Meschede, welches um 15.00 Uhr angepfiffen wird.

Landesligaaufsteiger gesucht


Auch die Landesliga im Hochsauerlandkreis sucht eine neue Mannschaft. Genau um diesen Aufstieg kämpft der SV Brilon, der seines Zeichens zweitplatzierter der Bezirksligastaffel 4 ist. Brilon bekommt es am Donnerstagabend um 18.30 Uhr mit der SpVgg Brakel zu tun, welche die vergangene Saison auf Platz zwei der Bezirksstaffel 3 beendete. In dieser Relegation gibt es nur ein Spiel. Daher hat nur der Sieger dieser Partie die Chance um den Aufstieg in die Landesliga mitzuspielen. Dieser trifft dann am Sonntagnachmittag um 15.00 Uhr auf den Sieger der Begegnung SpVgg Hagen 1911 gegen SC Münster. Wo dieses Spiel letztendlich stattfindet, steht aktuell noch nicht fest, wird aber zeitnah bekannt gegeben.

Auch die Kreisliga selbst duelliert sich

Wie schon gesagt, das Spiel um Aufstieg und gegen Klassenerhalt ist in den unteren Ligen schon etwas schwierig. So geht es am Freitagabend in der Kreisliga selbst um die Wurst. Da treffen nämlich Sieger aus C- und D-Jugend aufeinander und tauschen im schlimmsten Fall die Plätze. Gespielt wird übrigens in Herdringen. Den Zuschauer erwartet das Aufeinandertreffen des SSV Allendorf II, Tabellenvorletzter der Kreisliga C Arnsberg, und der SV Hüsten 09 III, Tabellendritter des Kreisliga D Arnsberg. Die Voraussetzungen könnten spannender gar nicht sein. Gewinnen die Allendorfer das Spiel, dann bleibt hinsichtlich der Spielklasse in der neuen Saison alles beim Alten. Sollte jedoch Hüsten das Spiel für sich entscheiden, spielt Allendorf nächstes Jahr in der D-Staffel vom Arnsberg.

Spannung im Hochsauerland

Sicherlich sind die anstehenden Relegationsspiele im Hochsauerland in erster Linie etwas für den Kenner, also für den, der sich mit regionalem Fußball auskennt. Wer sich damit auskennt, kann sein Glück ja mal versuchen und auf den Ausgang dieser Spiele wetten. Das ist zwar durchaus mutig, kann aber dennoch zu etwas mehr Geld in der Urlaubskasse oder für die nächste Dauerkarte führen. Auf http://www.sportwettenanbieter.com/ kann jeder interessierte nachlesen wie sich der neue Anbieter von Sportwetten Bigbet World so in Deutschland macht, ob sich das Wetten lohnt und welche Gewinne beim Sieg der einen oder anderen Mannschaft in der Woche der Wahrheit im Sauerland zu erwarten sind.




Gefällt die der Artikel? Dann teile ihn mit anderen...
 
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Link setzen bei: Webnews Link setzen bei: Linkarena Link setzen bei: Yigg Link setzen bei: Del.icio.us Link setzen bei: Facebook Link setzen bei: Google sauerlandfussball.de: Das Sauerland möchte aufsteigenTwitter das


Kommentare:


Bisher wurden keine Kommentare abgegeben!


Kommentar schreiben:



  Einloggen    Registrieren

Kommentare:     

 
 

Seitenaufbau in 0.411059 Sekunden