Weniger Werbung?
Registrier dich hier kostenlos als User von sauerlandfussball.de:
Registrierung
Gast
 
  [ Registrieren ]
Kontakt
Kontakt
Standort:  Startseite > Diskussionsforum > Spielklassen- und Kreisstrukturreform > Fusion Brilon/Meschede sofort? > Seite 2
Samstag, 20. Januar 2018
Das Fußball-Forum für das Sauerland
Suche | Beiträge von Heute | Unbeantwortete Beiträge
 
    Foren-Übersicht -> Spielklassen- und Kreisstrukturreform -> Fusion Brilon/Meschede sofort?

Autor Beiträge
Trainer2te    Offline
Ehrenpräsident


Angemeldet: 19.07.2011
Beiträge: 2268
Verein: SG Berge/Calle-Wallen




#16 - Re: Fusion Brilon/Meschede sofort?

Ich halte von diesem Quatsch ja auch nichts, aber das ist ja ne Sache die nur aus Feigheit und ähnlichem entstanden ist. Nächste Saison (zunächst mal unabhängig von An oder Abmeldung) gäbe es 3 16er Ligen im Kreis Meschede. Denke besser wie das Optimum könnte es garnicht sein.

  11.12.2012 - 10:13 Uhr
 
micha    Offline
Administrator


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8692
Verein: kein Verein

 

#17 - Re: Fusion Brilon/Meschede sofort?

Ich halte aber generell nichts von dieser Fusion in kleinen Schritten. Dass wegen der Auf- und Abstiegsregelung nicht alles sofort geht, ist klar, aber sobald es geht, sollte man alle notwendigen (und sinnvollen) Schritte sofort einleiten. Ich denke, das macht es leichter, die ganze Geschichte wirklich als Neuanfang und Chance zu sehen. Denn da es nunmal sein muss (offensichtlich) muss man die wenigen positiven Effekte direkt nutzen. Das gleiche hatte ich auch schon bei einem möglichen Großkreis HSK gesagt, als es noch eine Kreisstrukturreform geben sollte. Diese Aussage, dass man in den unteren Ligen alles so lässt, wie es ist, mag erstmal beruhigen, aber da es ja nicht wirklich geht, ist es nicht nur falsch es am Anfang so zu machen, sondern auch noch gelogen. Und so sollte man so eine Zusammenarbeit nicht beginnen.


Dieser Beitrag wurde zuletzt geändert von micha - 11.12.2012 - 10:29 Uhr
________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  11.12.2012 - 10:28 Uhr
 
carstenk    Offline
Leistungsträger
Themenstarter


Angemeldet: 22.04.2008
Beiträge: 263
Verein: BW Dedinghausen




#18 - Re: Fusion Brilon/Meschede sofort?

Also eine Kreisoberliga geht nicht, dass musste Münster schon erfahren: Heimspiel Online.

  11.12.2012 - 13:16 Uhr
 
Trainer2te    Offline
Ehrenpräsident


Angemeldet: 19.07.2011
Beiträge: 2268
Verein: SG Berge/Calle-Wallen




#19 - Re: Fusion Brilon/Meschede sofort?

Entweder ist das neu oder unser Kreis Meschede hat sich da vorher nicht richtig schlau gemacht.

Wenn man das wirklich möchte, dann kann man die B- und C-Ligen durchaus in den Kreisen belassen.

  11.12.2012 - 13:50 Uhr
 
carstenk    Offline
Leistungsträger
Themenstarter


Angemeldet: 22.04.2008
Beiträge: 263
Verein: BW Dedinghausen




#20 - Re: Fusion Brilon/Meschede sofort?

Man kann die B und C Ligen geographisch nach den alten Kreisen zuordnen aber man kann sie nicht "in den Kreisen" lassen. Ohne Fusion keine gemeinsame Kreisliga A. Sonst wäre das eine überkreisliche Liga und die darf nur der FLVW errichten und der wird sich hüten.

  11.12.2012 - 13:57 Uhr
 
micha    Offline
Administrator


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8692
Verein: kein Verein

 

#21 - Re: Fusion Brilon/Meschede sofort?

Sobald eine eingleisige Kreisliga A da ist (und nur das ist sinnvoll), werden die B- und C-Ligen definitiv mit der Zeit durchmischt. Da ist es, meiner Ansicht nach, sinnvoll, direkt eine andere und bessere regionale Aufteilung zu schaffen.


________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  11.12.2012 - 16:03 Uhr
 
Trainer2te    Offline
Ehrenpräsident


Angemeldet: 19.07.2011
Beiträge: 2268
Verein: SG Berge/Calle-Wallen




#22 - Re: Fusion Brilon/Meschede sofort?

Aber was habe ich davon wenn ich jetzt alles sofort neu einteile, gibt es dann die Veränderung durch Auf- und Abstieg nicht mehr?
Dann doch lieber nach dem Quali-Jahr die B- und C-Ligen besetzen und dann die Qualität über weitere Änderungen entscheiden lassen

  11.12.2012 - 17:41 Uhr
 
micha    Offline
Administrator


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8692
Verein: kein Verein

 

#23 - Re: Fusion Brilon/Meschede sofort?

Naja, man kann ich beiden Kreisen die Mickey Maus Ligen abschaffen und eine ordentliche regionale Einteilung machen, die kurze Fahrtwege und auch einen regionalen Bezug herstellen. Durch weniger Ligen hat man (über die gesamte Saison gesehen) weniger Spiele, also muss man weniger Schiedsrichter ansetzen, was dem Jugendbereich und/oder dem System überhaupt zu Gute kommt. Für weniger Ligen benötigt man auch weniger Staffelleiter, sodass man hier Personal einspart, was ohnehin immer schwerer zu finden ist.

Ich verstehe zwar, dass man an den alten Strukturen hängt (ich hätte es auch lieber, wenn alles so bleibt, wie es ist), aber da bestimmte Reformen nunmal sein müssen, kann man sie auch gleich direkt richtig anpacken und sich die vielen Reförmchen sparen. Dieser Beruhigungstaktik "es ändert sich in den unteren Ligen nichts", was faktisch schon relativ schnell eine Lüge ist (nämlich schon mit Einführung der eingleisigen A-Liga - da verschiebt sich dann sofort sehr viel und es ist dann sinnvoll die komplette Ligenstruktur zu ändern), kann ich nichts abgewinnen und mir fallen auch keine stichhaltigen Gründe ein (außer Nostalgie) warum man das so machen sollte.


Dieser Beitrag wurde zuletzt geändert von micha - 11.12.2012 - 17:50 Uhr
________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  11.12.2012 - 17:50 Uhr
 
Trainer2te    Offline
Ehrenpräsident


Angemeldet: 19.07.2011
Beiträge: 2268
Verein: SG Berge/Calle-Wallen




#24 - Re: Fusion Brilon/Meschede sofort?

Ich will ja auch nicht das alles genau so bleibt wie es ist, nur sollte man zunächst mal abwarten ob denn 2014 überhaupt eine eingleisige A-Liga gegründet wird oder ob man am Ende der Serie nen Meisterfinale um den Aufstieg spielt.
Derzeit lasse ich das noch auf mich zukommen und wenn ich in den Ferien mal Zeit habe würde ich mal nen Ligenvorschlag bei aktueller Tabellensituation und Einführung einer eingleisigen A-Liga erarbeiten. Dann denke ich sieht man am besten wie sich was ändern würde und wie man am sinnvollsten B- und C-Ligen einteilen könnte.
Hauptsache die wollen keine D-Ligen einführen

  11.12.2012 - 18:09 Uhr
 
micha    Offline
Administrator


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8692
Verein: kein Verein

 

#25 - Re: Fusion Brilon/Meschede sofort?

D-Ligen sind eigentlich IMMER quatsch. Vor allem wenn man so klein ist, wie der Kreis Arnsberg oder der Kreis Lüdenscheid (nächste Saison) mit ihren unter 40 Mannschaften. Man kann in allen Kreisen des Sauerlands eine schöne Pyramiden aufbauen, ohne D-Ligen zu verwenden.


________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  11.12.2012 - 18:14 Uhr
 
Babi    Offline
Ehrenpräsident
Moderator

Angemeldet: 10.10.2008
Beiträge: 2388
Verein: kein Verein



#26 - Re: Fusion Brilon/Meschede sofort?

Ich kann auch nur hoffen, dass der neue Kreis nicht auf die Idee kommt, D-Ligen einzuführen. Notwendig sind sie meines Erachtens nicht.

micha hat folgendes geschrieben:
Durch weniger Ligen hat man (über die gesamte Saison gesehen) weniger Spiele, also muss man weniger Schiedsrichter ansetzen, was dem Jugendbereich und/oder dem System überhaupt zu Gute kommt.

Das stimmt eigentlich nicht, wenn ich Dich wie nachfolgend und damit hoffentlich richtig interpretiere: Bei den KL C Meschede gibt es diese Saison 2 Gruppen mit je 9 Mannschaften (MS) = 2x72 Spiele = 144 Spiele + noch mal die Hälfte wegen der Dreifachrunde (72 Spiele) = 216 Spiele. Spielten diese in einer Gruppe zu 18 MS, gäbe es 306 Spiele, also 90 Spiele mehr.

Nimmt man noch die KL B hinzu, sieht es so aus: 14 MS = 182 Spiele + 216 der beiden KL C = 398 Spiele. Gäbe es zwei 16er-Gruppen, wären es 2x240 Spiele = 480 Spiele, somit 82 Spiele mehr.

An den Spieltagen lässt sich das vielleicht besser ablesen:

Fall 1 (nur KL C)
27 Spieltage mit 8 Paarungen (bei 2x9 MS)
34 Spieltage mit 9 Paarungen (bei 1x18 MS)

Fall 2 (KL B+C)
26 Spieltage mit 7 Paarungen (1x14er KL B) +
27 Spieltage mit 8 Paarungen (2x9er KL C)
30 Spieltage mit 16 Paarungen (2x16er KL B+C)

Kleinere Ligen sind daher bei Schiedsrichtermangel schon besser geeignet, da weniger Spieltage mit weniger Paarungen angesetzt werden müssen. Mir sind größere Ligen allerdings auch lieber, am besten 18er, da sich die Bilanzen dann recht einfach mit den oberen Ligen vergleichen lassen. ;)

  11.12.2012 - 20:42 Uhr
 
micha    Offline
Administrator


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8692
Verein: kein Verein

 

#27 - Re: Fusion Brilon/Meschede sofort?

Du hast natürlich recht. Ich habe versehentlich mein Standard-Argument für kleinere Ligen unter die für große Ligen gepackt ohne nochmal drüber nach zu denken ;)

Für den Amateurbereich halte ich persönlich 16er Ligen für die beste Lösung. Bei 30 Spieltagen bleibt im Rahmenterminplan genug Platz für Nachholspiele, welche ja ohne Rasenheizung fast garantiert benötigt werden.

Ein Amateurfußballer will sich natürlich auch immer mit den Profis vergleichen. Da sind große Ligen immer besser geeignet. Einem jungen Fußballer ist es auch lieber, jedes Wochenende Fußball zu spielen. Ich stelle jedoch immer häufiger fest, dass man versucht alles auf ältere Fußballer abzustimmen, die wohl lieber mal den ein oder anderen Sonntag frei haben.


Dieser Beitrag wurde zuletzt geändert von micha - 11.12.2012 - 20:47 Uhr
________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  11.12.2012 - 20:46 Uhr
 
Babi    Offline
Ehrenpräsident
Moderator

Angemeldet: 10.10.2008
Beiträge: 2388
Verein: kein Verein



#28 - Re: Fusion Brilon/Meschede sofort?

Leider ist es so, wie Du sagst, micha, 18er-Ligen sind recht groß und seit wir die Winterpause haben, bleiben im Grunde zuwenige Sonntage übrig, um eine solche Liga zuende zu führen. Die größere Flexibilität bezüglich Wochentagsspielen ist gut und schön, aber nicht unbedingt praktikabel im Amateurbereich. Wer ruft schon gerne seine Spieler mehrfach an Wochentagen zu Spielen zusammen?

In der Tat kommt man wohl nicht umhin, die Ligen und Spielpläne an die ältere Generation anzupassen. Zumindest glaube ich das, wenn ich betrachte, dass z.B. im Kreis Arnsberg keine 10 Vereine es schaffen (so meine Erinnerung an letzte Saison), eine eigene A-Jugend-Mannschaft auf die Beine zu stellen. Selbst wenn es im Kreis Arnsberg seit Jahren eine konstante, gar leicht wachsende Mannschaftszahl gibt, so liegt der Mannschaftsrückgang z.B. im Kreis Meschede oder Kreis Brilon sicher auch darin begründet, dass zuwenig jüngere Spieler nachkommen, während die älteren Spieler nach und nach aufhören.

  11.12.2012 - 21:09 Uhr
 
roqson    Offline
Trainer


Angemeldet: 25.12.2007
Beiträge: 589
Verein: kein Verein



#29 - Sehe weiterhin keine Notwendigkeit

Ich sehe anders als ihr gerade eine Trendwende im Kreis Brilon mit der Mannschaftszahl. Es wurde doch gerade vor dieser Saison ein wahrer Boom an neuen Mannschaften verzeichnet! Das sieht man doch an der Aufstockung der C-Ligen.

Die anderen Folgen kann man sich meiner Meinung nach auch schön reden: Schiedsrichter, Staffelleiter,...

Ein Aufbrechen der bestehenden Ligen in eine Form mit kürzeren Anfahrtswegen würde alte Strukturen und Freundschaften, die über Jahre gewachsen sind, auslöschen. Die "Mickey-Mouse"-Ligen würden zwar so nicht weiter bestehen werden aber zu "Wayne"-Ligen, da Mannschaften und Gegner unbekannt sind und Spiele durch Unattraktivität glänzen.

Eine sportliche Aufwertung in den C-Ligen halte ich für vollkommen verfehlt, wer schonmal die C-Ligen im Altkreis Brilon gesehen hat, der weiß dass es Hobbymannschaften sind, denen der Spaß am Spiel im Vordergrund steht. Aus denen werden durch eine Aufstockung der Liga auch keine spielerischen Filigrantechniker.

Für mich besteht weiterhin keine Notwendigkeit einer voreiligen Fusion der Kreise. Andere Hebel sollten angepackt werden um den Kreis offener darzustellen (insbesondere neue Medien), die Jugend gezielter anzusprechen und alte Denkschema zu überdenken.

Sollte nach ein paar Jahren immer festgestellt werden, das ein Spielbetrieb nicht mehr in der bisherigen Form möglich ist, kann der Plan der Fusion ja wieder aus der Schublade geholt werden!

Wie die Damen HSK-Liga übrigens von den Vereinen gesehen wird, kann man hier lesen:
HSK Damenliga

  11.12.2012 - 22:11 Uhr
 
Anzeige
Anzeige:  
 
 
 
micha    Offline
Administrator


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8692
Verein: kein Verein

 

#30 - Re: Fusion Brilon/Meschede sofort?

Das mit den Damen ist, meiner Ansicht nach, ein ganz anderes Thema. Das möchte ich an dieser Stelle auch gerner erstmal außen vor lassen. Da sind auch viele Eitelkeiten im Spiel. Kommt noch hinzu, dass der Damenfußball ganz klar wieder auf einem absteigenden Ast ist. Der Boom ist weg und dort wird das Mannschaftssterben noch wesentlich schneller gehen, als bei den Herren. Hier ist auch das Problem, dass es eben keine gut gewachsenen Strukturen gibt. Die Damen werden schon seit Jahren hin und her geschoben. Nachhaltig ist das alles nicht.

Ich halte das Argument mit den Aufsteigern für sehr sehr stark. Nur bei einer Fusion ist gewährleistet, dass einer der Kreise wirklich einen Aufsteiger stellt. 0,5 Aufsteiger bedeutet ja nicht, dass man im Schnitt jedes 2. Jahr jemanden in die BL schickt. Je nach Aufteilung der Runden kann es auch sein, dass man mal Jahre lang niemanden hoch schickt (aus beiden Kreisen). Im Jugendbereich kann das sogar noch schwieriger werden. Dieser Punkt schlägt, meiner Meinung nach, alle anderen Punkte denn es geht hier am Ende doch um Sport. Wenn das jeder nur noch ohne Ehrgeiz betreiben will, können wir es auch gleich lassen. Ich bin der Meinung, dass die Leute, die Fußball ohne Ehrgeiz betreiben, eine Hobbyliga gründen sollen. Das klingt hart, ist aber meine Meinung.

Ich bin bei den gewachsenen Strukturen usw. schon auch auf deiner Seite @roqson, denke aber, dass sich sowas sehr schnell (max 5-8 Jahre) wieder auflöst und man sich auch an die neuen Strukturen gewöhnt.

Ich denke auch, dass es für eine Fusion zu spät ist, wenn der Spielbetrieb nicht mehr funktioniert. Man muss immer frühzeitig handeln und dem Trend entgegen wirken. Wer weiß wieviele Fußballer sich vom Kreis Brilon abwenden, wenn sie dort keine Chance mehr sehen, in die BL aufzusteigen!? Solche Dinge würde ich nicht unterschätzen.

Den Trend zu mehr Mannschaften im Kreis Brilon entdecke ich, ehrlich gesagt, nicht, auch wenn es mich freuen würde. Ja, es haben sich ein paar neue Teams angemeldet. Aber das bezieht sich ja nur auf diese Saison. Über einen längeren Zeitraum ist der Trend klar rückläufig. Ob sich die neuen Teams halten, sieht man erst in 1-2 Jahren. Aus den Anmeldungen zu dieser Saison einen Trend abzuleiten, halte ich für sehr gewagt.


________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  12.12.2012 - 08:04 Uhr
 

    Foren-Übersicht -> Spielklassen- und Kreisstrukturreform -> Fusion Brilon/Meschede sofort?

Seite 2 von 6

 
 

Seitenaufbau in 0.471963 Sekunden