Weniger Werbung?
Registrier dich hier kostenlos als User von sauerlandfussball.de:
Registrierung
Gast
 
  [ Registrieren ]
Kontakt
Kontakt
Standort:  Startseite > News > Sportanlage in Hellefeld von Blitzeinschlag getroffen
Mittwoch, 23. Mai 2018

Sportanlage in Hellefeld von Blitzeinschlag getroffen

Sportplatz ist bis auf weiteres gespeert / Schaden an Elektrik und Flutlicht

24.04.2014 - 09:20 Uhr • micha • 1 Kommentar       

Hellefeld muss ohne Sportplatz auskommenDie Breitensportanlage in Hellefeld wurde am vergangenen Montag von einem Blitz getroffen. Der schwere Einschlag verursachte schwere Schäden an der Stromversorgung und -verteilung des Clubheims, sowie der Stromversorgung der Flutlichtmasten. Einer der Masten muss auf noch vorhandene Standfestigkeit überprüft werden. Weitere Schäden können nicht ausgeschlossen werden. Der Rasenplatz selbst, befindet sich jedoch offensichtlich in einem guten Zustand. Bis auf weiteres ist die Sportanlage von der Stadt Sundern gesperrt worden. Der Arnsberger B-Kreisligist SV Hellefeld/Altenhellefeld wird seine Heimspiele vorerst auf einem fremden Platz austragen müssen. Welcher das sein wird, ist aktuell noch nicht bekannt.



Gefällt die der Artikel? Dann teile ihn mit anderen...
 
Diese Seite zu Mister Wong hinzufgen Link setzen bei: Webnews Link setzen bei: Linkarena Link setzen bei: Yigg Link setzen bei: Del.icio.us Link setzen bei: Facebook Link setzen bei: Google sauerlandfussball.de: Sportanlage in Hellefeld von Blitzeinschlag getroffenTwitter das


Kommentare:



 
Trainer2te sagt:
#1 • 25.04.2014 - 14:49 Uhr

Laut OM werden die Spiele in Grevenstein ausgetragen



Kommentar schreiben:



  Einloggen    Registrieren

Kommentare:     

 
 

Seitenaufbau in 0.346421 Sekunden