Weniger Werbung?
Registrier dich hier kostenlos als User von sauerlandfussball.de:
Registrierung
Gast
 
  [ Registrieren ]
Kontakt
Kontakt
Standort:  Startseite > Diskussionsforum > Bezirksligen > Die Sauerland Bundesliga - Bezirksliga 5 -... > Seite 26
Freitag, 21. September 2018
Das Fußball-Forum für das Sauerland
Suche | Beiträge von Heute | Unbeantwortete Beiträge
 
    Foren-bersicht -> Bezirksligen -> Die Sauerland Bundesliga - Bezirksliga 5 - 2010/2011

Autor Beiträge
keutejunior    Offline
Stammspieler


Angemeldet: 12.10.2009
Beiträge: 233
Verein: SC Neheim




#376 - Re: Die Sauerland Bundesliga - Bezirksliga 5 - 2010/2011

ich weiß nicht, ob man uns gegen nuhnetal unbedingt vorwerfen kann, das wir nicht gekämpft haben !!! 1 hz. haben wir top mitgespielt und waren auf jedenfall nicht schlecher... ! selbst ein spieler von nuhnetal meinte zu mir , das wir richtig geilen fussball geboten haben . 2hz. kriegen wir in 5 min 3 dumme tore rein ... aus welchen gründen auch immer...ging alles zu schnell..standen vielleicht nicht richtig, oder waren noch nicht zu 100 % war...auf jedenfall passte in den minuten alles bei nuhnetal und sie nutzen ihre chancen eiskalt und sie hatten das glück das die dinger genau passten ...unter die latte usw. ! ist klar das man so einen rückschlag nicht so mal eben weg stecken kann und dass das spiel schon fast entschieden war danach. also, ich hatte danach die schauze voll ,wenn ich ehrlich bin ... 45 min lang läuft es top und 5 min entscheiden dann das spiel ! aber es stimmt schon... wer am ende nicht genug punkte hat, hat es einfach nicht verdient die klasse zu halten ! es waren 30 spiele und das waren genug spiele um sich ausreichend punkte zu holen ! entscheidend war auch , das wir die direkten duelle verloren haben ! das ist zu wenig !

  23.05.2011 - 22:46 Uhr
 
Hallenberger    Offline
D-Jugendlicher


Angemeldet: 24.05.2011
Beiträge: 30
Verein: FC Nuhnetal




#377 - Re: Die Sauerland Bundesliga - Bezirksliga 5 - 2010/2011

sportlich / unsportlich ist immer so ne sache.

ich muss sagen das neheim 2 gegen uns wirklich ne top erste halbzeit hingelegt hat - die haben die bälle super laufen lassen, viel mit abtropfen und doppelpässen gespielt. war schon top - wenn die mannschaft die ganze saison so gespielt hätte wären sie nicht abgestiegen.

aber - die spieler die das spiel bei neheim gemacht und den unterschied in der ersten hälfte ausgemacht haben waren eben nicht aus der zweiten. die meimsten werden wohl wissen wen ich damit meine.

nu ist die frage ob das sportlich fair ist?!? - gegen ende der saison verstärken die neheimer die zweite mit spielern aus der ersten und prompt hagelts punkte.

soll aber keine kritik sein. wir habens nicht anders gemacht um unsere zweite vor dem gang in die c-liga zu retten.

so is fußball...

  24.05.2011 - 15:07 Uhr
 
tosh    Offline
Präsident


Angemeldet: 31.07.2007
Beiträge: 1368
Verein: TuS Voßwinkel




#378 - Re: Die Sauerland Bundesliga - Bezirksliga 5 - 2010/2011

Fragt sich nur in beiden Fällen, wie sinnvoll das ist. Die Spieler aus der ersten Mannschaft werdden in der daruffolgenden Saison ja wieder in der 1. Mannschaft spielen. Und dann ist die Reservemannschaft wieder auf sich allein gestellt und dann hagelt es aller Voraussicht nach wieder Niederlagen. Dann doch lieber zeigen, ob man es selber schafft. Wenn ja, ist man gut genaug für die Liga. Wenn nicht, ist man halt nicht gut genug.

Aber ich weiß auch, dass es in der Realität immer anders aussieht und die Reservemannschaft meistens verstärkt werden.


________________________________________________

Ich liebe Fußball

  24.05.2011 - 16:11 Uhr
 
micha    Offline
Administrator


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8711
Verein: kein Verein

 

#379 - Re: Die Sauerland Bundesliga - Bezirksliga 5 - 2010/2011

Reservemannschaften heißen nicht um sonst "Reserve". Sie sind für den Verein in erster Linie dafür da, Spielern, die in der 1. Mannschaft nicht zum Zuge kommen, Spielpraxis zu geben. Das geht am besten, wenn die 2. Mannschaft möglichst nah an der 1. Mannschaft steht, was die Ligenzugehörigkeit angeht. Einer Landesligamannschaft nutzt eine Bezirksliga-Reserve also mehr, als eine Kreisliga-A-Reserve, zumal sich dort die Leute, die nah an der 1. Mannschaft sind, den Sprung aber noch nicht geschafft haben (Stichwort: Spieler, die aus der Jugend kommen), besser "bei Laune halten" lassen. Die Entscheidung, die 2. Mannschaft zu verstärken, ist also nach zu vollziehen. Den gewünschten Erfolg bringt es allerdings eben nicht immer.


Dieser Beitrag wurde zuletzt geändert von micha - 24.05.2011 - 16:17 Uhr
________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  24.05.2011 - 16:16 Uhr
 
fitzi88    Offline
Reservespieler


Angemeldet: 10.02.2010
Beiträge: 120
Verein: SV Oberschledorn


 

#380 - Re: Die Sauerland Bundesliga - Bezirksliga 5 - 2010/2011

Zum Neheimer-Spiel kann man eigentlich meiner Meinung, wie ich es selber festgestellt habe, nur sagen, dass man rein fußballerisch mit Sicherheit nicht unter den schlechsten 3 Teams der Bezirksliga steht. Dass dort der Ball schön laufen gelassen und es schöne Stafetten gibt, habe ich selber gesehen. Ich denke aber, dass die Mannschaft, gerade wenn es um den Abstieg geht, auf fußballerische Tugenden wie vorallem Kampf zurückgreifen sollte, was sich beim Spiel gegen uns allerdings etwas vermissen ließ. Ich will hier niemanden angreifen, aber ich weiß es z.B. aus unserem Spiel gegen Fleckenberg/Grafschaft, als es mindestens 10 gelbe Karten gab (darunter 1x Gelb-Rot). Da steht eben einfach der Kampf im Vordergrund und wer den mehr annimmt, gewinnt am Ende i.d.R. auch das Spiel. Ich bin wahrlich kein Freund von Foul-Spielen, aber selbst Magath sagte vor ein paar Wochen im "Doppelpass", dass der VfL Wolfsburg nicht eine gelbe Karte kassierte, obwohl man unten drin steht. Ich hoffe, dass ihr wisst, wie ich das meine. Ich gönne keiner Mannschaft den Abstieg, aber wenn man sich den Begebenheiten angepasst hätte, bin ich mir sicher, dass die Reserve des SCN auch in der nächsten Saison in der Bezirksliga spielen würde, weil das fußballerische Potenzial allemal vorhanden ist.

Und dass eine Reserve verstärkt wird, halte ich zwar nicht für fair, aber in solchen Situationen würde es jeder Verein genauso machen. Das ist dann einfach Pech für die anderen Teams ...

  24.05.2011 - 22:36 Uhr
 
tosh    Offline
Präsident


Angemeldet: 31.07.2007
Beiträge: 1368
Verein: TuS Voßwinkel




#381 - Re: Die Sauerland Bundesliga - Bezirksliga 5 - 2010/2011

Ich meinte das auch etwas anders.

Wenn über die ganze Saison hinweg die Spieler in der Reserve eingesetzt werden, die leistungsmäßig dazwischenstecken, dann ist es ja auch kein Problem die in der Schlussphase auch spielen zu lassen. Wenn man so den Klassenerhalt schafft, ist es ja kein Thema. Aber wenn nur in den letzten entscheidenen Spielen diejenigen Spieler der 1. Mannschaft eingesetzt werden, die sonst in der 2. Mannschaft nie spielen würden und somit evtl den Ligaverbleib schaffen, dann halte ich es für nicht ganz sinnvoll. Aber wie schon gesagt, es tut fast jeder.


________________________________________________

Ich liebe Fußball

  25.05.2011 - 10:21 Uhr
 
1921    Offline
Reservespieler


Angemeldet: 29.04.2010
Beiträge: 135
Verein: VfB Marsberg




#382 - Re: Die Sauerland Bundesliga - Bezirksliga 5 - 2010/2011

Niemand steigt gerne ab. Meiner Ansicht nach ist es allerdings wichtiger die Jugendspieler nach der A-Jugend in der zweiten Mannschaft an den Seniorenbereich heranzuführen. Dennoch ist es dann auch für diese Spieler besser, wenn sie in einer möglichst hohen und leistungsorientierten zu spielen als in der A-Liga, wobei ich da die Arnsberger Verhältnisse nicht kenne. Im Bezug zu den Spielern, die zum erweiterten Kader der 1. Mannschaft gehören, ist es noch wichtiger nicht in einer unterklassigen Liga zu spielen, allein schon im Hinblick auf die Verletzungsgefahr.
Insofern halte ich es schon für sinnvoll die Mannschaft auf diesem Weg in der Klasse zu halten. Dennoch ist die Diskussion in der derzeitigen Situation eigentlich müßig.


________________________________________________

VfB Marsberg 1921 e.V

  25.05.2011 - 11:18 Uhr
 
Hallenberger    Offline
D-Jugendlicher


Angemeldet: 24.05.2011
Beiträge: 30
Verein: FC Nuhnetal




#383 - Re: Die Sauerland Bundesliga - Bezirksliga 5 - 2010/2011

@ micha, von wegen-

Zitat:

Reservemannschaften heißen nicht um sonst "Reserve". Sie sind für den Verein in erster Linie dafür da, Spielern, die in der 1. Mannschaft nicht zum Zuge kommen, Spielpraxis zu geben.

hört sich in der theorie gut an. ich sehe das aber ein wenig anders. wenn du das so unserer zweiten mannschaft sagen würdest ... oweia.

in größeren vereinen mag das vielleicht der fall sein, aber bei uns sicher nicht.

spielteraustausch - na klar. aber lediglich "reserve" für die erste? mit sicherheit nicht.

  25.05.2011 - 12:01 Uhr
 
micha    Offline
Administrator


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8711
Verein: kein Verein

 

#384 - Re: Die Sauerland Bundesliga - Bezirksliga 5 - 2010/2011

Es ist ja erstmal völlig egal, wie das in den einzelnen Vereinen geregelt wird. Der Ursprung der "Reserve"teams ist eben der genannte. Deshalb ist auch nichts verwerfliches daran, es als Reserveteam zu verwenden. Um Missbrauch vorzubeugen gibt es entsprechende Regeln, sodass nichts dagegen zu sagen ist.

Du hast völlig recht, dass eine 2. Mannschaft nicht nur Reserve für die 1. Mannschaft sein sollte. Ich wollte lediglich begründen, warum an einem Abstellen von Spielern der 1. Mannschaft für eine Reserve nichts verwerfliches ist. Trotzdem sind im Notfall in einem Verein alle Kräfte für eine 1. Mannschaft zu bündeln, egal was kommt. Wer das nicht versteht hat Mannschaftssport und Fußball nicht verstanden.


________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  25.05.2011 - 12:09 Uhr
 
Soprano    Offline
Präsident


Angemeldet: 02.12.2009
Beiträge: 1209
Verein: TuS Neuenrade




#385 - Re: Die Sauerland Bundesliga - Bezirksliga 5 - 2010/2011

Hallenberger hat folgendes geschrieben:
aber lediglich "reserve" für die erste? mit sicherheit nicht.

Zeigt ja, das sehr viel Ehrgeiz in der Reservemannschaft steckt. Auch ein gewisser Teamgeist.

Aber auch ich verstehe die Reservemannschaften als den erweiterten Kader der Ersten. In einer 2., 3., 4. Mannschaft spielen die Spieler, die sich nicht vollständig in der 1. Mannschaft durchsetzen konnten. Sei es, weil noch ein bisschen was fehlt oder andere Gründe.

Aber Ziel eines jeden Sportlers sollte es doch sein, sich stetig so verbessern zu wollen, das er irgendwann den Sprung in die Erste schafft. Ich denke, daraufhin sollten Trainer der Reservemannschaften auch hinarbeiten. Unter anderem!!!

Natürlich soll ein Reserveteam auch eigene Ziele verfolgen und es muss sich ein Teamgeist entwickeln. Ein Zugehörigkeitsgefühl zum Team.

Aber wenn ein Spieler die Chance bekommt und sich für die Erste empfiehlt sollte er dort spielen.

Andersherum sollten aber auch Spieler der Ersten einem Reserveteam Unterstützung geben, wenn es z.B. für die Reserve um den Aufstieg oder gegen den Abstieg geht.

Dabei geht es ja auch um Vereinsinteressen etc.

Oder sehe ich das so falsch?

  25.05.2011 - 15:44 Uhr
 
Babi    Offline
Ehrenpräsident
Moderator

Angemeldet: 10.10.2008
Beiträge: 2388
Verein: kein Verein



#386 - Re: Die Sauerland Bundesliga - Bezirksliga 5 - 2010/2011

Meiner Meinung nach nicht, auch ich sehe es als legitim an, wenn Spieler einer höheren Mannschaft zur Unterstützung herangezogen werden. Dennoch hat tosh nicht ganz unrecht, da eine Mannschaft eigentlich schon selbst die Qualität für den Auf- oder Nichtabstieg aufbringen sollte, weil man sonst in der nächsten Saison vor dem gleichen "Problem" steht. Bei Neheim II kam die Hilfe von oben jedoch zu spät, um noch etwas zu bewirken.

Die Ziele eines Fußballers allgemein zu formulieren, ist sicherlich schwierig; es gibt bestimmt einige (vielleicht sogar die Mehrzahl), die tatsächlich diesen Ehrgeiz mitbringen, um irgendwann in der 1. zu spielen. Ich glaube allerdings, dass es eben auch eine ganze Reihe an Fußballern gibt, die einfach nur aus Spaß spielen wollen und/oder bei denen Gründe vorliegen, die obigem Ziel entgegenwirken, z.B. berufliche oder familiäre. Und das finde ich auch nicht schlimm, der Fußballsport bietet beiden Varianten genügend Raum.


Dieser Beitrag wurde zuletzt geändert von Babi - 30.05.2011 - 23:53 Uhr
  30.05.2011 - 23:40 Uhr
 
roqson    Offline
Trainer
Themenstarter


Angemeldet: 25.12.2007
Beiträge: 589
Verein: kein Verein



#387 - SV Oberschledorn - Transferaktivitäten

Abgänge:
Dennis Lefarth (Rot-Weiß Medelon)
Marcus Wahle (Karriereende)
Andre Gerbracht (Karriereende)

Zugänge:
?

  06.06.2011 - 10:44 Uhr
 
Anzeige
Anzeige:  
 
 
 
fitzi88    Offline
Reservespieler


Angemeldet: 10.02.2010
Beiträge: 120
Verein: SV Oberschledorn


 

#388 - Re: Die Sauerland Bundesliga - Bezirksliga 5 - 2010/2011

Ich als "Stellvertretender" des SVO kann eigentlich dazu nur sagen, dass bei den Herren Gerbracht und Wahle meines Wissens nach von keinem endgültigem Karriereende gesprochen werden kann. Wenn Not am Mann ist, werden sie sich sicherlich nochmals das Schwarz-Weiße Trikot überziehen ;-)! Neuzugänge sind noch nicht offiziel, man ist aber in Gesprächen (dadurch bedingt, dass man erst am Vorletzten Spieltag den Klassenerhalt perfekt machen konnte).
Was aber schon sicher ist, sind die aus der A-Jugend hochgemeldeten Spieler. Ich kenne die Begebenheiten nicht ganz genau, es sind aber wohl um die 7 Spieler, welche in der A-Jugend Bezirksliga sowie im Seniorenbereich schon ihre Einsätze hatten.
Dies entspricht im groben auch den Vorstellungen des SV Oberschledorn, dass man eine junge Mannschaft aufbauen will, auch wenn man vorerst wömoglich das ein oder andere Mal Lehrgeld zahlen muss. Bestes Beispiel hierfür ist meiner Meinung nach Brilon - letzte Saison im Mittelfeld platziert (11.), gelang diese Saison der ganz große Coup. Ganz soweit ist man in Oberschledorn sicherlich noch nicht, aber das ist eben die Richtung, welche eingeschlagen wird ...

  06.06.2011 - 23:42 Uhr
 

    Foren-bersicht -> Bezirksligen -> Die Sauerland Bundesliga - Bezirksliga 5 - 2010/2011

Seite 26 von 26

 
 

Seitenaufbau in 0.192635 Sekunden