Weniger Werbung?
Registrier dich hier kostenlos als User von sauerlandfussball.de:
Registrierung
Gast
 
  [ Registrieren ]
Kontakt
Kontakt
Standort:  Startseite > News > Joker Putaro rettet Arminia einen Punkt
Mittwoch, 17. Januar 2018

Joker Putaro rettet Arminia einen Punkt

2. Bundesliga: Arminia Bielefeld – Eintracht Braunschweig, 2:2 (1:0)

22.11.2014 - 10:08 Uhr • micha       

Das Ergebnis des Spiels zwischen Arminia Bielefeld und Eintracht Braunschweig lautete 2:2. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Während bei Bielefeld diesmal Dick, Weigelt, Klos und Prietl für Sporar, Hemlein, Börner und Kerschbaumer begannen, standen bei Braunschweig Becker und Hochscheidt statt Biada und Sauer in der Startelf. Tom Schütz nutzte die Chance für die Arminia und beförderte in der siebten Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. 


Der BTSV glich bis zum Halbzeitpfiff nicht mehr aus. Schließlich schickte der Schiedsrichter beide Teams mit der knappen Führung für Arminia Bielefeld in die Kabinen. Entschieden war noch gar nichts, und so kam Eintracht Braunschweig in der Mitte der zweiten Halbzeit mit dem Ausgleich durch Suleiman Abdullahi nach Vorarbeit von Steve Breitkreuz wieder an Bielefeld heran (56.). Nach Vorlage von Ken Reichel ließ Jan Hochscheidt den zweiten Treffer folgen (64.). Mit der Einwechslung von Leandro Putaro für Keanu Staude wollte Jeff Saibene dem Offensivspiel seiner Elf einen neuen Impuls geben (78.). Ab der 85. Minute bereicherte der für Schütz eingewechselte Sören Brandy Arminia Bielefeld im Vorwärtsgang. Den Willen, die Niederlage abzuwenden, konnte man Bielefeld nicht absprechen. Doch fehlte Staude und Hemlein das nötige Abschlussglück. Putaro stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff mit links den Stand von 2:2 her (90.). Am Ende stand ein Teilerfolg für beide Mannschaften. Die Arminia und der BTSV spielten unentschieden.

Arminia Bielefeld wartet schon seit fünf Spielen auf einen Sieg. Bielefeld bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz neun. Ob die Arminen nächste Woche gegen die roten Teufel aus Kaiserslautern mehr Glück hat bleibt abzuwarten. Die besten Angebotscodes von bet-at-home zu diesen und anderen Spielen findet ihr auf jeden Fall hier.

Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte Eintracht Braunschweig seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt fünf Spiele ist es her. Nach 14 absolvierten Begegnungen nimmt Braunschweig den zehnten Platz in der Tabelle ein. Als Nächstes steht für die Arminia eine Auswärtsaufgabe an.




Gefällt die der Artikel? Dann teile ihn mit anderen...
 
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Link setzen bei: Webnews Link setzen bei: Linkarena Link setzen bei: Yigg Link setzen bei: Del.icio.us Link setzen bei: Facebook Link setzen bei: Google sauerlandfussball.de: Joker Putaro rettet Arminia einen PunktTwitter das


Kommentare:


Bisher wurden keine Kommentare abgegeben!


Kommentar schreiben:



  Einloggen    Registrieren

Kommentare:     

 
 

Seitenaufbau in 0.577926 Sekunden