Weniger Werbung?
Registrier dich hier kostenlos als User von sauerlandfussball.de:
Registrierung
Gast
 
  [ Registrieren ]
Kontakt
Kontakt
Standort:  Startseite > Diskussionsforum > Spielklassen- und Kreisstrukturreform > Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im...
Freitag, 19. Januar 2018
Das Fußball-Forum für das Sauerland
Suche | Beiträge von Heute | Unbeantwortete Beiträge
 
    Foren-Übersicht -> Spielklassen- und Kreisstrukturreform -> Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im Kreis Meschede

Autor Beiträge
micha    Offline
Administrator
Themenstarter


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8692
Verein: kein Verein

 

#1 - Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im Kreis Meschede

Die Veranstaltung findet am 27. Februar um 19:00 Uhr im Gasthof Pieper in Dorlar statt. Laut Tagesordnungsplan sind die beiden Reformen (Spielklassenstrukturreform, Kreisstrukturreform) nur Nebenpunkte auf der Tagesordnung.

Haltet ihr das für richtig? Fühlt ihr euch schon umfassend genug informiert? Wer ist bei der Veranstaltung anwesend und kann hier berichten?


________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  20.02.2012 - 14:51 Uhr
 
Knackwurst    Offline
Spielmacher


Angemeldet: 29.06.2009
Beiträge: 330
Verein: FC Cobbenrode




#2 - Re: Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im Kreis Meschede

Ich war auf der Sitzung eben vor Ort. Die Spielklassen- und Kreisstrukturreform wurde hauptsächlich von unserem und dem Briloner Kreisvorsitzenden erläutert.

Laut dem ebenfalls anwesenden Alfred Link behält der HSK bis zur Saison 2013/14 auf jeden Fall 3 Aufsteiger zur Bezirksliga. Danach werden es nur noch 2 Teams sein.

Fragen von Vereinsvertretern wurden nicht gestellt.


________________________________________________

Es hat sich auch vieles geändert bei den Fans. Man ist jetzt viel mehr Fußballlehrer - "Steiler! Die Laufwege passen nicht" wird da jetzt gerufen, wo es vor kurzem noch einfach "Du Knackwurst, beweg dich" hieß.

(Harald Schmidt)

  27.02.2012 - 21:42 Uhr
 
Babi    Offline
Ehrenpräsident
Moderator

Angemeldet: 10.10.2008
Beiträge: 2388
Verein: kein Verein



#3 - Re: Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im Kreis Meschede

Da stellt sich mir die Frage, wie man das - also, dass keinerlei Fragen dazu gestellt wurden - deuten soll: Dass die Vereine bislang kaum informiert waren, kann ich mir aufgrund der doch gestiegenen Berichterstattung zur Reform seit Oktober 2011 eher nicht vorstellen. Ist es Desinteresse oder Schicksalsergebenheit, da sich die Vereine ohnehin bewusst sind, dass sie in einem der kleinsten Kreise beheimatet sind? Ein Votum lässt sich daraus jedenfalls nicht herauslesen.

  27.02.2012 - 23:52 Uhr
 
Trainer2te    Offline
Ehrenpräsident


Angemeldet: 19.07.2011
Beiträge: 2268
Verein: SG Berge/Calle-Wallen




#4 - Re: Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im Kreis Meschede

Dann weis ich ab jetzt auf jeden Fall was unserem Vorstand die Bedenken seiner Trainer wert sind.

Habe nämlich extra gestern ne E-Mail verschickt, mit Fragen die gestellt werden sollten.

So kann man sich halt nicht wehren

  28.02.2012 - 08:57 Uhr
 
Knackwurst    Offline
Spielmacher


Angemeldet: 29.06.2009
Beiträge: 330
Verein: FC Cobbenrode




#5 - Re: Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im Kreis Meschede

So aus meinen Erfahrungen heraus denke ich, dass die Vereinsvertreter ihre Bedenken eher im persönlichen Gespräch mit dem Kreisvorsitzenden vorbringen als in offener Runde. Muss daher nicht heißen, dass deine Anmerkungen nicht angenommen wurden @ Trainer2te.


________________________________________________

Es hat sich auch vieles geändert bei den Fans. Man ist jetzt viel mehr Fußballlehrer - "Steiler! Die Laufwege passen nicht" wird da jetzt gerufen, wo es vor kurzem noch einfach "Du Knackwurst, beweg dich" hieß.

(Harald Schmidt)

  28.02.2012 - 15:12 Uhr
 
Mark    Offline
2. Vorsitzender


Angemeldet: 14.06.2007
Beiträge: 1029
Verein: kein Verein



#6 - Re: Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im Kreis Meschede

Aber welchen Sinn sollte das haben? Im stillen Kämmerlein diskutieren hat noch nie etwas sinnvolles ergeben.


________________________________________________

http://www.der-fussball-gehoert-allen.de/

... gegen die übermäßige Kommerzialisierung des Amateurfußballs

  28.02.2012 - 15:24 Uhr
 
Knackwurst    Offline
Spielmacher


Angemeldet: 29.06.2009
Beiträge: 330
Verein: FC Cobbenrode




#7 - Re: Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im Kreis Meschede

Ich habe nicht gesagt, dass das sinnvoll ist. ;)


________________________________________________

Es hat sich auch vieles geändert bei den Fans. Man ist jetzt viel mehr Fußballlehrer - "Steiler! Die Laufwege passen nicht" wird da jetzt gerufen, wo es vor kurzem noch einfach "Du Knackwurst, beweg dich" hieß.

(Harald Schmidt)

  28.02.2012 - 15:52 Uhr
 
Trainer2te    Offline
Ehrenpräsident


Angemeldet: 19.07.2011
Beiträge: 2268
Verein: SG Berge/Calle-Wallen




#8 - Re: Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im Kreis Meschede

Und warum gab es keine Abstimmung über die KSR?

  28.02.2012 - 17:51 Uhr
 
micha    Offline
Administrator
Themenstarter


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8692
Verein: kein Verein

 

#9 - Re: Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im Kreis Meschede

Und die Teilnahmslosigkeit der Vereine kann man auch so ausdrücken:

Kreis Meschede ist für die Reform

Dass es gar keine Nachfragen gab, ist meiner Ansicht nach, schon sehr seltsam. Ich will gar nicht in Frage stellen, dass der Kreis Meschede eventuell im Großen und Ganzen für die Reform ist, weil sie gewisse Vorteile darin sehen könnten aber dass es wirklich gar keine Fragen gibt, halte ich einfach für sehr sehr unwahrscheinlich. Der Kreis Meschede wäre dann wohl der einzige Kreis, in dem es gar keine Kritiker gäbe oder alle Fragen geklärt wären. Interessant ist es auf jeden Fall.


Dieser Beitrag wurde zuletzt geändert von micha - 28.02.2012 - 18:10 Uhr
________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  28.02.2012 - 18:07 Uhr
 
Kuhli    Offline
Spielmacher


Angemeldet: 05.06.2011
Beiträge: 367
Verein: TuS Bruchhausen




#10 - Re: Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im Kreis Meschede

Geht man vielleicht davon aus, dass man in einem HSK-Kreis eine große zentrale Führungsrolle spielt? - sprich dass sich alle wichtigen Gremien wie KSK, Kreisvorstand ect. in Meschede ansiedeln. Und so den Standort oder dann den Alt Kreis Meschede stärken?!

  28.02.2012 - 18:45 Uhr
 
Babi    Offline
Ehrenpräsident
Moderator

Angemeldet: 10.10.2008
Beiträge: 2388
Verein: kein Verein



#11 - Re: Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im Kreis Meschede

Oder die Vereine bzw. deren Vertreter haben zum von Ihnen gewählten Kreisvorstand genügend Vertrauen, dass diese sich für das Beste entscheiden; was in diesem Fall wohl ein Ja zur Reform bedeutet (oder eben ein solidarisches Nein, falls dem Wunsch des Kreises Arnsberg hinsichtlich des Verbleibs der Balver/Neuenrader Vereine am 17.03.2012 nicht entsprochen wird).

Vor dem demographischen Wandel darf man die Augen halt auch nicht verschließen. 32 Vereine waren es 2010/11 im Spielbetrieb (nur fünf Kreise weisen noch weniger Vereine auf); inzwischen sind es nur noch 30 und die nächsten Fusionen (laut Gerüchten zwei) stehen bereits an.

Ähnlich "ruhig" wie in Meschede dürfte es allerdings auch in Olpe, Siegen und Herford sein, da diese bereits jetzt schon fast genau in ihren politischen Grenzen spielen, gibt es für sie bei einer Reform keine Auswirkungen in spieltechnischer Hinsicht.

  28.02.2012 - 19:07 Uhr
 
Trainer2te    Offline
Ehrenpräsident


Angemeldet: 19.07.2011
Beiträge: 2268
Verein: SG Berge/Calle-Wallen




#12 - Re: Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im Kreis Meschede

Ich denke nur das Herr Lichtnecker auch weiterhin für die Reform stimmen wird, wenn die MK Vereine zwangsumgesiedelt würden.

Aber anscheinend ist den Vereinen im Kreis Meschede ihre Zukunft ja eh völlig egal, sonst hätte ja wenigstens irgenwer, irgenwelche Fragen gestellt. Auch wenn er sich hinterher mit der Antwort zufrieden gegeben hätte.

Traurig, Traurig. War ne schöne Zeit im Kreis Meschede

  29.02.2012 - 09:39 Uhr
 
micha    Offline
Administrator
Themenstarter


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8692
Verein: kein Verein

 

#13 - Re: Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im Kreis Meschede

Interview mit Michael Lichtnecker (KV des Kreis Meschede):

http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/meschede/lichtnecker-glaubt-an-gross...


________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  29.02.2012 - 11:56 Uhr
 
Knackwurst    Offline
Spielmacher


Angemeldet: 29.06.2009
Beiträge: 330
Verein: FC Cobbenrode




#14 - Re: Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im Kreis Meschede

Trainer2te hat folgendes geschrieben:

Aber anscheinend ist den Vereinen im Kreis Meschede ihre Zukunft ja eh völlig egal, sonst hätte ja wenigstens irgenwer, irgenwelche Fragen gestellt. Auch wenn er sich hinterher mit der Antwort zufrieden gegeben hätte.

Traurig, Traurig. War ne schöne Zeit im Kreis Meschede

Ich denke die Diskussion hier wird erst losgehen, wenn es wirklich an Detailfragen geht. Also wie werden die Kreisligen eingeteilt, wie geht in der Jugend weiter usw.


________________________________________________

Es hat sich auch vieles geändert bei den Fans. Man ist jetzt viel mehr Fußballlehrer - "Steiler! Die Laufwege passen nicht" wird da jetzt gerufen, wo es vor kurzem noch einfach "Du Knackwurst, beweg dich" hieß.

(Harald Schmidt)

  29.02.2012 - 17:06 Uhr
 
Anzeige
Anzeige:  
 
 
 
alfred    Offline
C-Jugendlicher


Angemeldet: 29.07.2010
Beiträge: 48
Verein: SV Brilon




#15 - Re: Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im Kreis Meschede

Meistens geht die Diskussion los ,wenn alles beschlossen ist.

Ich frage mich nur , wer die Entscheidung für eine Reform beschlossen hat und was der Grund dafür ist.

Man sollte die Änderungen 2-3 Jahre verschieben ,denn es wird sich an der Zahl der Mannschaften in den nächsten Jahren durch Fusionen und vielleicht sogar Abmeldungen noch einiges tun. Aber dann kann man ja wieder reformieren , damit die Funktionäre immer was zu tun haben.

  29.02.2012 - 18:38 Uhr
 

    Foren-Übersicht -> Spielklassen- und Kreisstrukturreform -> Arbeitstagung mit Thema Kreisstrukturreform im Kreis Meschede

Seite 1 von 2

 
 

Seitenaufbau in 1.010189 Sekunden