Weniger Werbung?
Registrier dich hier kostenlos als User von sauerlandfussball.de:
Registrierung
Gast
 
  [ Registrieren ]
Kontakt
Kontakt
Standort:  Startseite > Diskussionsforum > Spielklassen- und Kreisstrukturreform > Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und... > Seite 4
Donnerstag, 18. Januar 2018
Das Fußball-Forum für das Sauerland
Suche | Beiträge von Heute | Unbeantwortete Beiträge
 
    Foren-Übersicht -> Spielklassen- und Kreisstrukturreform -> Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und Diskussion

Autor Beiträge
MichaelT   
Benutzer existiert nicht mehr!



#46 - Re: Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und Diskussion

Micha ich glaube das brauchen wir nicht disskutieren.. da kommen wir eh nie auf einen Nenner.. !!

Langfristig ja .. kurzfristig nein !!

  15.03.2013 - 14:31 Uhr
 
micha    Offline
Administrator
Themenstarter


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8692
Verein: kein Verein

 

#47 - Re: Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und Diskussion

Du hast bloß immernoch nicht verstanden, wie ich das meine. Diese Geschichte mit "wir sprechen nicht, um dem neuen Vorstand kein Ei ins Nest zu legen" ist und bleibt schlicht Quatsch und eine faule Ausrede. Nichts weiter. Deshalb aber auch wirklch nicht zu diskutieren, das stimmt.

Ihr denkt zu kurzfristig, genau das ist das Problem.


________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  15.03.2013 - 14:33 Uhr
 
MichaelT   
Benutzer existiert nicht mehr!



#48 - Re: Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und Diskussion

Ich denke, dass keiner kurzfristig denkt,. das kommt vielleicht immer falsch rüber !!

  15.03.2013 - 14:35 Uhr
 
micha    Offline
Administrator
Themenstarter


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8692
Verein: kein Verein

 

#49 - Re: Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und Diskussion

Nun. Dann seid ihr zu dumm, es "korrekt" darzustellen. Aktuell sperrt ihr euch gegen jedes Gespräch. Wenn das nicht kurzfristig gedacht ist, dann weiß ich auch nicht.


________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  15.03.2013 - 14:36 Uhr
 
Trainer2te    Offline
Ehrenpräsident


Angemeldet: 19.07.2011
Beiträge: 2268
Verein: SG Berge/Calle-Wallen




#50 - Re: Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und Diskussion

Laut dem KV des Kreises Meschede soll ja nach dem gemeinsamen Gründungskreistag Hochsauerlandkreis Gespräche mir dem Kreis Arnsberg aufgenommen werden.

  15.03.2013 - 14:40 Uhr
 
micha    Offline
Administrator
Themenstarter


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8692
Verein: kein Verein

 

#51 - Re: Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und Diskussion

Und dass diese (nicht unbedingt zielführenden) Gespräche erst dann aufgenommen werden können, ist einem sinnlosen Bechluss des Kreis Arnsberg zu verdanken (siehe oben). Es geht hier nur um Gespräche und nichts weiter. Dass das nicht schon seit einem Jahr läuft, ist völlig unverständlich, da dieses Thema sehr sehr akut ist (entgegen der landläufigen Meinung).


________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  15.03.2013 - 14:42 Uhr
 
MichaelT   
Benutzer existiert nicht mehr!



#52 - Re: Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und Diskussion

Micha.. da kann ich dir faktisch nicht zu stimmen.. Zahlen udn Fakten belegen anderes

  15.03.2013 - 14:46 Uhr
 
micha    Offline
Administrator
Themenstarter


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8692
Verein: kein Verein

 

#53 - Re: Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und Diskussion

Eben. Kurzfristig und sehr engstirnig gedacht.

Das Problem ist doch, dass du nicht verstanden hast, wovon ich rede. ICH will NICHT, dass der Kreis Arnsberg möglichst schnell mit den anderen beiden zum HSK fusioniert und halte das aktuell auch nicht ganz schnell für notwendig. Wichtig wäre aber gewesen, trotzdem in die Gespräche der beiden anderen involviert zu sein. Dafür gibt es viele Gründe, die ich hier nicht alle aufzählen will. Einer ist sicher, dass der Kreis Arnsberg aufpassen muss, dass er sich nicht isoliert. Ein anderer ist, dass Sprechen NIE schaden kann. Dieser Beschluss hat nicht umsonst für einiges an Kopfschütteln gesorgt. Wer ernsthaft darüber nachdenkt, kann so etwas einfach nicht verstehen. Die Begründung vom Kreis dafür ist mehr als fadenscheinig.


________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  15.03.2013 - 14:51 Uhr
 
MichaelT   
Benutzer existiert nicht mehr!



#54 - Re: Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und Diskussion

Ok.. mit der Antwort kann ich besser leben ;-)

  15.03.2013 - 14:54 Uhr
 
Babi    Offline
Ehrenpräsident
Moderator

Angemeldet: 10.10.2008
Beiträge: 2388
Verein: kein Verein



#55 - Re: Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und Diskussion

Kuhli hat folgendes geschrieben:
Habe grade einen Artikel im Fußballkurier des Sauerlandkuriers zu der HSK-Fusion gelesen.
Auch hier wird wieder vorgerechnet, dass 0,5 Aufsteiger zur BL aus Meschede und Brilon zusammen mit dem festen Aufsteiger aus Arnsberg zu 2 festen in einer HSK Liga führen würde.
Nach der Regelung des Verbands stimmt dies aber nicht! Da der „neue“ Kreis nicht einer der drei mannschaftstärksten Kreise im Verband wäre würde es nur 1,5 Aufsteiger geben. Also 0,5 + 0.5 +1 = 1,5 Aufsteiger zur Bezirksliga. Wieso wird das immer in diesen Artikeln anders beschrieben?

Da tippe ich mal auf Unkenntnis. In der Tat reicht es nicht aus, bei dieser Regelung einfach die Aufsteiger zusammenzuzählen (obwohl sie in diesem Fall davon gar nicht weit entfernt wären - dazu später mehr). Und mir selbst ist erst vor kurzem während einer hier auf sf per PN geführten Diskussion aufgefallen, dass die Kreisfusion von Brilon und Meschede für Arnsberg weit gravierendere Folgen könnte:

Sofern die am 25.05.2012 in den OM veröffentlichten Aufstiegsregelung der Meister der KL A nicht noch angepasst wird, sorgt die Fusion von Meschede und Brilon meiner Meinung nach dafür, dass der Kreis Arnsberg seinen einen Aufsteiger verliert und nur noch 0,5 Aufsteiger stellt!

Wie ich dazu komme? Es hängt vor allem mit der Formulierung der Regelung zusammen, die wie folgt lautet:

OM hat folgendes geschrieben:
Die nachfolgende Regelung gilt erstmalig ab der Saison 2013/2014:

Die 2 mannschaftsstärksten Kreise: 2,5 Aufsteiger
Danach der 3. mannschaftsstärkste Kreis: 2 Aufsteiger
Bestandsschutz der fusionierten Kreise Büren/Paderborn bis Ende der Saison 2015/2016: 2 Aufsteiger
Danach die weiteren 6 mannschaftsstärksten Kreise: 1,5 Aufsteiger
Danach die weiteren 15 mannschaftsstärksten Kreise: 1 Aufsteiger
Danach die 6 mannschaftsschwächsten Kreise: 0,5 Aufsteiger

Die entscheidenden Passagen habe ich mal unterstrichen. Als Basis für die Ermittlung der Aufsteiger zur Bezirksliga 2013/14 dient ja die laufende Saison 2012/13. Und diese ergab zu Saisonbeginn abzüglich einiger Rückzüge (bis ca. September) folgenden Stand:


Pl.Kreis............MS..Auf
.1.Dortmund........195..2,5
.2.Recklinghausen..174..2,5
.3.Bochum..........173..2
.4.Siegen..........138..1,5
.5.Ahaus...........135..1,5
.6.Paderborn-Büren.131..2
.7.Münster.........129..1,5
.8.Unna............127..1,5
.9.Höxter-Warburg..113..1,5
10.Hagen...........112..1,5
11.Gelsenkirchen...111..1
12.Bielefeld.......106..1
13.Brilon-Meschede.105..1
14.Olpe.............99..1
15.Herford..........90..1
15.Herne............90..1
17.Tecklenburg......88..1
18.Lemgo............86..1
19.Detmold..........81..1
20.Gütersloh........78..1
21.Iserlohn.........76..1
22.Lippstadt........75..1
23.Steinfurt........74..1
23.Minden...........74..1
25.Lübbecke.........71..1
26.Arnsberg.........68..0,5
27.Soest............59..0,5
28.Lüdenscheid......56..0,5
29.Beckum...........50..0,5
30.Lüdinghausen.....47..0,5

Natürlich hängt es davon ab, wie der Verband die - bislang nur in Aussicht stehende, aber noch nicht beschlossene - Fusion von Brilon und Meschede betrachtet. Ich fände es allerdings seltsam, wenn sie - eine Fusion angenommen - getrennt betrachtet würden.

Aufgrund der Formulierung gehört dann allerdings Arnsberg nicht mehr zu den "weiteren 15 mannschaftsstärksten Kreisen" (sie wären 16.), die einen Aufsteiger stellen, sondern zu den "6 mannschaftsschwächsten Kreisen", welche nur noch 0,5 Aufsteiger haben. Dass es davon nur noch fünf gibt, hängt mit der Regelung zusammen, die von 31 Kreisen ausgeht, bei einer Fusion wären es ja nur noch 30. Da ich sie von oben nach unten lese, ergibt sich obiger Stand.

Mir ist bewusst, dass sich in obiger Liste nur 35,5 statt 36 Aufsteiger befinden. Man kann daher durchaus annehmen, dass der Verband die Regelung noch anpasst. Meiner Meinung nach sollte sich der Kreis Arnsberg jedoch nicht zu sicher sein, dass dies die Formulierung "die weiteren 16 mannschaftsstärksten Kreise" zur Folge hat (welche ihm den einen Aufsteiger retten würde). Der Verband ist hierbei schließlich frei in seiner Entscheidung und er könnte ohne weiteres - um die "Fusionswilligkeit" der kleineren Kreise zu erhöhen - die Verteilung anders vornehmen, z.B., indem er den überzähligen halben Aufsteiger dem 11. (Kippgrenze zwischen 1,5 und 1 Aufsteiger) zuteilt.

Es bleibt sicherlich abzuwarten, wie sich der Verband entscheidet. Ob der Kreis Arnsberg dies kann, lasse ich mal dahingestellt. In der Tat fällt es auch mir schwer zu glauben, welchen Schaden Gespräche denn haben sollen (nur damit eine möglicher neuer Kreisvorstand "unbelastet" in solche gehen kann), dies wäre doch nur bei Beschlüssen der Fall. Und die erwartet doch keiner, oder?

Kommen wir nun zum Eingang dieses Beitrags. Die Situation stellt sich nämlich aus meiner Sicht nahezu rosig dar, gäbe es tatsächlich einen "Großkreis" HSK (mit Arnsberg). Zusammen kämen sie (gemäß obiger Liste) nämlich auf 173 Mannschaften und lägen gleichauf mit dem 3. Bochum, für den 2 Aufsteiger vorgesehen sind. Bei gleichlautender Anzahl entschiede dann das Los, wer 2 und wer 1,5 Aufsteiger stellt. Und da der 2. Recklinghausen (2,5 Aufsteiger) mit 174 Mannschaften nur eine mehr hat und ja am Saisonende nur die "aktiv am Spielbetrieb teilnehmenden Mannschaften" zählen, wären sogar 2,5 Aufsteiger für einen Großkreis HSK möglich, sofern sie weniger Rückzüge aufweisen als Bochum und/oder Recklinghausen.

Wie man sieht, lag Herr Stappert trotz seiner anderen Berechnungsmethode nicht ganz so weit weg wie vielleicht erwartet. Die Fusion aller drei Kreise könnte jedenfalls in dieser Hinsicht sogar eine positive Auswirkung haben, eine entsprechende Entwicklung der Mannschaftszahl vorausgesetzt, mit der Option auf 2,5 Aufsteiger.


Dieser Beitrag wurde zuletzt geändert von Babi - 17.03.2013 - 14:51 Uhr
  17.03.2013 - 14:51 Uhr
 
micha    Offline
Administrator
Themenstarter


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8692
Verein: kein Verein

 

#56 - Re: Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und Diskussion

Wie die Formulierung des Verbandes für eine andere Anzahl Kreise aussieht, kann aktuell noch niemand sagen, weil es sie schlicht noch nicht gibt. Die Regelung für den Auftieg in die Bezirksligen ist in ALLEN Teilen variabel (nicht nur in der Mannschaftszahl) und kann sich durch eine Fusion und/oder andere Ereignisse vollständig ändern und drückt sich ggf. nicht nur in einer Verschiebung der Rangzahlen aus. Es kann also bspw. sein, dass der stärkste Kreis demnächst 3 Aufsteiger bekommt und der Kreis Arnsberg in die Röhre sieht. Auch die Gewichtung ist nicht in Stein gemeißelt. Das ist ja das, was ich schon seit Monaten hier in diversen Themen geschrieben habe und niemand wahr haben will. Man ist sich hier viel zu sicher und genau das ist das was ich meine, wenn ich sage, dass man im Kreis 3 zu engstirnig und kurzfristig denkt. Zudem hat man offenbar nicht verstanden, was der Verband meint, wenn er sagt: Wir bewerten zu jeder Saison neu.

Dass der Großkreis HSK tatsächlich gut da stehen könnte, habe ich ja oben bereits erwähnt. Deine Zahlen (@Babi) belegen das. Das ändert aber nichts daran, dass Stappert und Lichtnecker hier eine völlig falsche Methode heran ziehen, um auf das Ergebnis zu kommen. Mit der "echten" Methode sind nämlich für einen Großkreis HSK, je nach Mannschaftsschwund oder -zunahme, 1.5, 2 oder gar 2.5 Aufsteiger drin. Was es wird, hängt aber von der Regelung für die betreffende Saison ab.


________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  17.03.2013 - 15:00 Uhr
 
carstenk    Offline
Leistungsträger


Angemeldet: 22.04.2008
Beiträge: 263
Verein: BW Dedinghausen




#57 - Re: Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und Diskussion

Und es ist halt noch viel Bewegung möglich. Neben weiterer Fusionen (Lippstadt/Soest und auch im Lippischen kommt man sich näher Minden/Lübbecke) werden einige Kreise sich selbst auflösen oder durch die Abwanderung ihrer Vereine aufgelöst werden (Lüdinghausen und Beckum sind sehr gefährdet). Daher könnte Arnsberg dann sogar zum zweitkleinsten Kreis im Verband werden.

  17.03.2013 - 16:32 Uhr
 
micha    Offline
Administrator
Themenstarter


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8692
Verein: kein Verein

 

#58 - Re: Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und Diskussion

Und wenn der Verband Lust und Laune hat, kann er den "Kleinkreisen" sogar noch den halben Aufsteiger weg nehmen. Das ist ein Szenario, das aktuell unrealistisch aussieht, alles was hier im Thema steht zeigt aber, dass man es sich nicht leisten kann, Gespräche mit fandenscheinigen Begründungen aufzuschieben, nur weil man zu bequem ist. Mein Tipp: aufwachen!


________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  17.03.2013 - 16:37 Uhr
 
MichaelT   
Benutzer existiert nicht mehr!



#59 - Re: Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und Diskussion

Baby deinen Berrechnungen kann ich leider nicht zustimmen, da die aktuellen Berechnungend es Verbandes vorliegen. Hieraus ist ganz klar anderes ersichtlich !!

Die Berechnung stelle ich dir gern selbst vor, meld dich einfach !! Arnsberg wird definitiv zumindest die nächsten 3 Jahre den festen Aufsteiger behalten !!

Das ist ein Zeitraum in dem man sich Gedanken machen muss und daher ist es völlig verfrüht einen Schnellschuss zu starten, sondern die Sache langsam anzugehen um gewappnet zu sein . Eichtig ist jedoch der Wunsch der Vereine !!

Aber noch einmal : Der Kreis Arnsberg wird definitv keinen halben Absteiger verlieren !!

  17.03.2013 - 20:37 Uhr
 
Anzeige
Anzeige:  
 
 
 
micha    Offline
Administrator
Themenstarter


Angemeldet: 27.02.2007
Beiträge: 8692
Verein: kein Verein

 

#60 - Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und Diskussion

Das kannst du nicht definitiv sagen. Eine Berechnung über diese Saison hinaus kann es noch nicht geben. Wie gesagt, ihr habt es nicht wirklich verstanden. Werdet ihr aber noch.

Veröffentliche deine Berechnung doch hier damit wir alle was davon haben.


________________________________________________

Das brandneue Tippspiel bei sauerlandfussball.de:

http://www.sauerlandfussball.de/sauerland-fussball-tippspiel/

Torschützenliste der Kreisliga A Arnsberg
Torschützenliste der Kreisliga B Arnsberg

  17.03.2013 - 20:56 Uhr
 

    Foren-Übersicht -> Spielklassen- und Kreisstrukturreform -> Mögliche Ligenstruktur im HSK - Modelle und Diskussion

Seite 4 von 6

 
 

Seitenaufbau in 0.568322 Sekunden